Heilpraktiker.info

Diagnose- und Therapieverfahren finden

Die 100 meistgefragten Diagnose- und Therapieangebote mit Bildern und ausführlicher Beschreibung

Osteopathie



Der amerikanische Arzt und Chirurg Andrew Taylor Still, stellte im Jahre 1874 nach zehnjähriger Forschungsarbeit seine therapeutisch orientierte Medizin, die Osteopathie vor.

Um 1900 wird die Osteopathie auch in Europa bekannt und gegen Ende des Jahrhunderts auch offiziell anerkannt. Der Osteopath arbeite mit seinen Händen palpatorisch am Körper des Patienten und nutzt dabei sein Wissen über die Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Systemen (Nervensystem, Muskel-Skelett-System. Atemsystem,Herz-Kreislaufsystem, Verdauungssystem etc.).


Der Körper bekommt durch die osteopathische Behandlung Impulse und kann dadurch seine Fähigkeiten der Selbstregulierung wieder verstärken bzw wieder in Gang setzen.