Heilpraktiker.info

Diagnose- und Therapieverfahren finden

Die 100 meistgefragten Diagnose- und Therapieangebote mit Bildern und ausführlicher Beschreibung

Handreflexzonen-Massage



Die Handreflexzonen-Massage ist eine Druckmassage, bei der die Zonen an der Hand stimuliert werden, um eine Reaktion in den entsprechend „zugehörigen“ Körperregionen ausgelöst wird.

Bei der Handreflexzonen-Massage stehen die Organe, Gelenke und Knochen unseres Körpers im Mittelpunkt, die auch auf unseren Innenflächen der Hände „zu finden“ sind.
Über diese sogenannten Reflexzonen werden bei der Handreflexzonen-Massage die Funktionen der Organe stimuliert, die Durchblutung verbessert, der Stoffwechsel angeregt und dadurch Stoffwechselendprodukte vermehrt abtransportiert. Durch den Entspannungsprozess können Blockaden aufgelöst sowie Abwehrkräfte aktiviert und unterstützt werden.
Die Handreflexzonenmassage ist zusätzlich eine gute Alternative zur Fußreflexzonenmassage und hat den Vorteil, dass sie sehr einfach anzuwenden ist.

Die Reflexzonen-Massagen bedienen körperliche wie auch seelische Aspekte gleichzeitig.

(siehe auch Fußreflexzonen-Massage)