Heilpraktiker.info

Diagnose- und Therapieverfahren finden

Die 100 meistgefragten Diagnose- und Therapieangebote mit Bildern und ausführlicher Beschreibung

Akupunkt-Massage



Diese Therapie ist von der klassischen Akupunktur abgeleitet. Mit einem Metallstäbchen oder den Händen wird mit leichten oder mäßigen Druck der Verlauf der Energiebahnen (Meridiane) auf der Haut massiert um einen Energieausgleich herzustellen. Auch Kinder können diese Massage als sehr angenehm empfinden, da sie keine Nadeln fürchten müssen..

Diese Methode wird eingesetzt bei Kopfschmerzen (oder Migräne), Verdauungstörungen, Rückenleiden und auch Nervenentzündungen. Sie dient häufig als Begleitherapie. 

Die Akupunktur-Massage wurde von Wilhelm Penzel (1917-1985) auf der Grundlage der klassischen chinesischen Akupunktur entwicklt. Einer der Grundpfeiler der Akupunktur ist, vereinfacht ausgedrückt, die Lebensenergie im Fluß zu halten, Blockarden zu lösen und einen Ausgleich der Energien, welche auf Energiebahnen (Meridianen) verlaufen, zu schaffen.

Die klassische Akupunktur  erreicht den "Ernergieausgleich"  mittels Nadeln.