Heilpraktiker.info

Diagnose- und Therapieverfahren finden

Die 100 meistgefragten Diagnose- und Therapieangebote mit Bildern und ausführlicher Beschreibung

Ausleitungstherapien


Wie der Name schon sagt, werden mit dieser Therapie schädliche Stoffe aus dem Körper ausgeleitet. Wir kennen dieses Prinzip auch von uns selbst: Durch einen Durchfall werden schädliche Stoffe, z.B.ein Darmbakterium ausgeschieden. Die ausleitenden Verfahren auch auch gerne Aschner –Verfahren genannt, gehen auf den Arzt Dr. med Bernhard Aschner 1883-1960 zurück. Zu den wesentlichen Verfahren zählen:

- Schröpfkopf-Therapie

- Aderlaß und Blutegel Verfahren'

- Baunscheidtismus

- Roedern

· Canthariedenpflaster

· Darmreinigung erweiterbar auch mit der Colonhydrotherapie und Darmsymbioselenkung
· Förderung und Stärkung des Gallenflusses, Magensaftes und Menstruationsflusses
· Brechverfahren (wird heute nicht mehr angewendet)

Hauptanwendungsgebiete:
Alle Formen der Stoffwechselträgheit
Rheumatische Erkrankungen

Vorteile:
Der Körper entgiftet und wird gleichzeitig in seiner Abwehr gestärkt